Aktien

US-Wahlausgang: Drei Szenarien und die Auswirkungen auf die Märkte

John Hardy skizziert die Auswirkungen von drei Szenarien: einen klaren Sieg Clintons, einen knappen Sieg Clintons, und einen Sieg Trumps als für die Märkte "schockierend", weil ein Clinton-Sieg schon eingepreist sei!

FMW-Redaktion

Was passiert, nachdem das Ergebnis der US-Wahl klar ist? John Hardy sieht drei Szenarien: einen klaren Sieg Clintons, einen knappen Sieg Clintons, und einen Sieg Trumps als für die Märkte „schockierend“, weil ein Clinton-Sieg schon eingepreist sei:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. ….meine Stimme für Trump!!! ,,,,,:-)

  2. Ein Sieg Clinrons ist defintiv nicht eingepreist.

    Auf den YEN schauen, beim CHF siegt man das Gegenteil, liegt aber wohl daran, dass der CHF zum EUR „gehört“, ob die Scheizer wollen oder nicht. hi hi ;D

    Copper läuft gut, aber hier interessiern nur irgendwelche Gold-Penny-Stocks mit welchen man reich werden kann. Wie war das nochmal, mit Copper ?
    Na ja…
    Das 4. Szenario hat der „Herr Analyst“ aber vergessen, oder ?
    Na ja… :D
    VG
    Marko

  3. Ich gehe fest davon aus, daß es selbstverständlich jede Menge von Wahlfälschungen und „krumme Touren“ im Sinne von H. Clinton geben wird.

    Siehe dazu Paul Craig Roberts auf http://www.paulcraigroberts.org/2016/11/07/mark-crispin-miller-a-professor-at-new-york-university-explains-how-us-elections-are-stolen/
    … und das dort erwähnte Video auf: http://www.informationclearinghouse.info/article45799.htm .

    Die von Prof. Mark Crispin Miller erwähnte Studie zur Wahl-Integrität gibt es auf: https://sites.google.com/site/electoralintegrityproject4/projects/expert-survey-2/the-year-in-elections-2015 .
    Dort heißt es: „Even some long-established democracies had elections with some problems. This includes the May 2015 UK general election (ranked 39th worldwide), the worst performance in Western Europe. In the United States, the 2012 Presidential election and the 2014 Congressional elections were ranked worst of any long-established democracy, especially on campaign finance and electoral registration.

    Die pdf „The Year in Elections 2015_pages.compressed.pdf“ findet sich hier: https://www.dropbox.com/s/ziav8ce6c63lx0k/The%20Year%20in%20Elections%202015_pages.compressed.pdf?dl=0

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage