Konjunkturdaten

US-Wirtschaft: Einkaufsmanagerindizes – Preise steigen so stark wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr

Soeben wurde die Einkaufsmanagerindizes für die USA (Markit PMI; Februar) veröffentlicht – einer der besten Gradmesser für die US-Wirtschaft:

Verarbeitendes Gewerbe: 58,5 (Prognose war 58,5; Vormonat war 59,2)

Dienstleistung: 58,9 (Prognose war 57,6; Vormonat war 58,3)

Gesamtindex: 58,8 (Vormonat war 58,7)

Dazu schreibt Markit, das die Daten erhebt:

„Businesses in the U.S. reported the strongest monthly expansion in output for almost six years in February, spurred by accelerating service sector activity and sustained robust growth of manufacturing output.

Input costs across manufacturing and services soared higher as demand outstripped supply, rising at by far the steepest rate since comparable data were first available in 2009. Service providers registered the steepest increase in cost burdens since October 2009, while manufacturers recorded the quickest rise since April 2011.“

 

 

Die US-Einkaufsmanagerindizes als Gradmesser der US-Wirtschaft



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage