Allgemein

Interview Experte: „Die Fed ist bereit eine Rezession im Kampf gegen Inflation in Kauf zu nehmen“

USA-Flagge

Marktteilnehmer waren diese Woche von astronomischen Erzeugerpreisen in Deutschland geschockt. Diese stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 46 Prozent. So werden die Verbraucherpreise wohl auch bald weiter in die Höhe springen. 16 Notenbanken weltweit haben sich in dieser Woche getroffen, um u.a. auch über Maßnahmen gegen die Inflation zu beraten. Die wichtigste – die US-Notenbank Fed – hat die Leitzinsen erneut um 0,75 Prozentpunkte erhöht. “Die Fed hat zum dritten Mal in Folge die Zinsen angehoben. Und die Zeichen deuten auf weitere Erhöhungen 2022/ 2023 hin. Die Fed ist bereit, eine Rezession im Kampf gegen Inflation in Kauf zu nehmen”, so sagt es aktuell Marktanalyst Max Wienke vom Broker XTB Deutschland im folgenden Gespräch mit Manuel Koch von Inside Wirtschaft. „Die 11.300 Punkte beim Dax könnten wir schnell sehen. Eine Rezession könnte das auslösen“, so seine Aussage.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage