Allgemein

Vernichtet die Digitalisierung unseren Wohlstand?

Was macht die Digitalisierung mit uns? Wird die Künstliche Intelligenz massenweise Jobs vernichten?

Was macht die Digitalisierung mit uns? Wird die Künstliche Intelligenz massenweise Jobs vernichten?

Wird das so enden wie in China, das einen digitalen Sozial Score einsetzt, der darüber entscheidet, ob jemand Kredite oder eine Wohnung zugewiesen bekommt? Wir hatten kürzlich ein Gespräch mit einem chinesischen Ehepaar – und diese sahen solche Sozial Scores viel weniger negativ als wir. Man hält das für einen durchaus brauchbares Instrument, damit sich die Leute in der Öffentlichkeit anständig benehmen und rücksichtsvoller verhalten – also eine Art konfuzianische Erziehung mithilfe von Big Data. Für uns westliche Individualisten erscheint das wie ein Horror, in einer Gesellschaft dagegen, in der vor allem das (Familien-)Kollektiv zählt wie in China, wird das überwiegend anders gesehen – und wir sollten uns diese Ansicht durchaus einfach einmal anhören statt sofort loszuschreien.

Gerade in der EU ist Datenschutz inzwischen eine Art heilige Kuh, der die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz in Europa praktisch abwürgt – womit wir wieder einmal ein Stück mehr unserer Zukunfstfähigkeit verlieren. So drohen wir zu erstarren und suhlen uns darin, dass wir doch so frei und so gut seien – aber die Zukunft gestalten dann eben leider die Anderen!

All das wird im folgenden Video von „Mission Money“ thematisiert – und daneben geht es noch um Thilo Sarrazin..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. …..meinen sie etwa Herr Baron mit seiner chinesischen Gattin? Die wird man kaum als repräsentativ ansehen können. Da könnte ich auch Frau Chebli mit ihren 19.000 EUR/Monat nach dem ökonomischen Befinden der BRD befragen….

    1. @GN, nein nicht das Ehepaar Baron, aber chinesische Gäste, die bei der Lesung des Buches des Ehepaars (Die Chinesen. Psychogramm einer Weltmacht) anwesend waren und mit denen ich ins Gespräch gekommen war – das waren keine Partei-Eliten oder ähnliches, sie betreiben ein Import/Exportunternehmen..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage