Aktien

Videoausblick: Am Dienstag kaufen!

Von Markus Fugmann

Am Dienstag kaufen – das hat zuletzt fast immer funktioniert, vor allem bei den US-Indizes. So etwa letzten Dienstag, als zuvor Nordkorea ebenfalls einen Raketentest unternommen hatte und die asiatischen und europäischen Aktien-Märkte zunächst mit starken Abgaben reagierten. Dann jedoch die Drehung durch die US-Aktieninindizes – wiederholt sich dieses „Dienstag-Muster“ heute? Dagegen spricht, dass Nordkorea laut Berichten schon vor Samstag einen neuen Missile-Test durchführen will – in Asien daher meist Verluste. Nun heißt es abwarten, ob neue scharfe Töne der Trump-Administration vor allem gegen China kommen – grundsätzlich dürfte es in den nächsten Tagen und Wochen daher volatil werden zwischen positiven Faktoren (US-Steuersenkungs-Hoffnung) und Negativfaktoren (geopolitische Spannungen, Chaos in Washington etc.)..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Wird es steigenden USD geben mit wachsenden Nord-Korea-Spannungen, wie Sie letzte Woche sagten? Ein Run auf USD, CHF und JPY?

  2. eins ist ganz sicher egal wie viele Atomkriege die US Indizes werden immer steigen, wir werden alle einen iphone kaufen wenn es zum Atomkrieg kommt:) also auch am Dienstage kaufen eigentlich immer kaufen…

  3. Der oft zitierte Turnaround Tuesday funktioniert nicht immer, aber wenn, dann bringt er ordentlich Geld. Hinterher weiss man es natürlich :-)

    Fünf Fragen stellen sich:
    1. Ist dieser Dienstag-Effekt statistisch signifikant oder nicht ?
    2. Wenn ja, kann man ihn quantifizieren und in welchem Mass ?
    3. Wie kann man diesen Effekt tradingtechnisch nutzen ?
    4. Wie kann man das Timing steuern ?
    5. Woran erkenne ich, ob ein solcher Turnaround Tuesday stattfinden wird und mit welcher Wahrscheinlichkeit ?

    Für Freunde ausgefeilter Statistik bringt folgende Seite ein wenig Licht ins Dunkel
    http://quantifiableedges.com/a-turnaround-tuesday-setup/
    Viel Vergnügen

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage