Devisen

Videoausblick: Anderes Spiel

Von Markus Fugmann

Es ist nun ein anderes Spiel geworden: die Athener Regierung ist in der Defensive und versucht verzweifelt, noch einen für sie annehmbaren Deal zu bekommen. Aber die Gläubiger haben Zeit, insbesondere Merkel will es nun auf das Referendum ankommen lassen – mit der Kalkulation, bei einem „Ja“ der Griechen müsse die Tsipras-Regierung zurück treten, dann würden die Karten sowieso neu gemischt. Merkel also hat Zeit, während Tsipras zunehmend den Druck der Bevölkerung spürt – und eben keine Zeit mehr hat (das ist für ihn spieltheoretisch blöd gelaufen!).
Der Dax hat in dieser Konstellation die Chance auf eine Zwischen-Erholung: die Märkte dürften zunehmend ein Anti-Tsipras-Ergebnis beim Referendum einpreisen. Dax-Widerstände bei 11030, dann 11280/90 und 11360. Aber nichts ändert sich so schnell wie die Nachrichten-Lage, daher sollten die Bullen auf der Hut bleiben..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage