Aktien

Videoausblick: Ausbruch aus dem Niemandsland

Von Markus Fugmann

Der Dax wird heute aller Wahrscheinlichkeit nach aus der seit gut zwei Wochen bestehenden Seitwärtsrange ausbrechen – und zwar nach oben. Die vorbörsliche Indikation schon deutlich über der 12700er-Marke, also über der schon viermal vergeblich getesteten Widerstandsmarke. Das wird vor allem die Profi-Investoren (im Dax) auf dem falschen Fuß erwischen, die derzeit stark negativ eingestellt sind. Auslöser der Rally sind die gestrigen ADP-Arbeitsmarktdaten, die neue Konjunkturhoffnungen schüren – das muß sich aber heute in den offiziellen US-Arbeitsmarktdaten (um 14.30Uhr, wir berichten so zeitnah wie möglich) bestätigen. In Asien Rally vor allem beim Nikkei, die US-Indizes S&P, Nasdaq und Dow Jones mit neuen Allzeithochs, Hauptgewinner waren aber gestern die US-Nebenwerte..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Wie ist denn der Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen zu werten?
    Kann dies auch ein Grund für den Anstieg sein, immerhin gibt es jetzt von der Klimaseite keine Steine mehr, die der Konjunktur der USA im Weg liegen.

    1. Nachdem Trump das offiziell selbst bekanntgab, stieg der
      SuP gestern Abend nochmal rund 4 Punkte weiter.

      Habe eigentlich drauf gewartet, dass eine Aktie wie TESLA gehörig abschmiert.
      Auch weil Trump TESLA doch wohl jetzt seine Unterstützung entziehen wird, nachdem Musk aus dem Trump-Berater-Team aussteigt.

      Aber das gesamte Klima-Abkommen….in wieviel Jahren sollte die Umsetzung der ersten Maßnahmen wohl überhaupt erst beginnen?

  2. All die Green-Tec Buden und einsclägigen Startups in Amiland werden nachhaltig abgestraft.
    …und warum sagt Comey erst nächste Woche aus?
    Seit der Trump-Wahl sind gefühlt mindestens drei gesunde Konsolidierungen der Märkte einfach ausgefallen!
    Trump hat gestern im Rosengarten ganz nebenbei auf die grossartige derzeitige Marktkapitalisierung der US-Märkte hingewiesen….die Märkte trauen sich nicht mehr zu konsolidieren…
    Covfefe ein freudscher Vertipper? Everything is covered…in Zeiten wie diesen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage