Allgemein

Videoausblick: Bewußtseins-Änderungen

In der Regel sind es erst Bewußtseins-Änderungen, die dann zu Änderungen an den Märkten führen - und es sieht danach aus, dass sich das Bewußtsein jetzt auch bei den Amerikanern geändert hat!

In der Regel sind es erst Bewußtseins-Änderungen, die dann zu Änderungen an den Märkten führen – und es sieht danach aus, dass sich das Bewußtsein jetzt auch bei den Amerikanern geändert hat! Sichtbar wird das in einer viel beachteten Veröffentlichung von Morgan Stanley, die zeigt, warum die Märkte in 2017 steigen konnten, aber dieses Jahr die Sache viel schwieriger werden wird! Einer der zentralen Punkte ist, dass nun eine amerikanische Großbank erstmals davon ausgeht, dass Trumps Handelskrieg sich nun bald auf die amerikanischen Konjuntkurdaten negativ auswirken wird – zuvor glaubte die Wall Street, man sei unverwundbar. Trump will nun chinesische Investments in den USA stark begrenzen und verhindern, dass US-Technologie nach China gelangt – die nächste Eskalations-Stufe im Handelskrieg hat begonnen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Es ist schon erstaunlich, dass Manager der weltgrössten Banken langsam merken, dass die Konstellation nicht mehr die gleiche ist, wie die letzten Jahre.Dafür bräuchte es eigentlich keine Leute die über 10 Millionen im Jahr verdienen.Auch ein Student mit guten Kenntnissen der Wirtschaftsgeschichte hätte das erahnen können.Hat es doch m.Wissens schon einmal einen US Präsidenten gegeben, der mit Protektionismus ein Desaster angerichtet hat.
    Es braucht jetzt nur noch eines, dass eben die DICKFISCHE diese BEWUSSTSEINSÄNDERUNG umsetzten u.dann werden diejenigen, die meinten die Börse sei eine Einbahnstrasse in der Sackgasse landen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage