Aktien

Videoausblick: Chancen und Widerstände

Nach den gestrigen Zahlen von Amazon, Microsoft und Intel sind die Märkte in Partylaune, der Tech-Sektor zieht wieder, wie in 2017, den Gesamttmarkt nach oben. Aber ist das dauerhaft? Die Märkte feiern noch einmal die Vergangenheit, aber blenden die Zukunft aus - und die dürfte dann weniger glänzend ausfallen als das erste Quartal (Stichwort "peak earnings"), der Gipfel ist vermutlich schon erreicht. Heute im Fokus das US-BIP..

Von Markus Fugmann

Nach den gestrigen Zahlen von Amazon, Microsoft und Intel sind die Märkte in Partylaune, der Tech-Sektor zieht wieder, wie in 2017, den Gesamttmarkt nach oben. Aber ist das dauerhaft? Die Märkte feiern noch einmal die Vergangenheit, aber blenden die Zukunft aus – und die dürfte dann weniger glänzend ausfallen als das erste Quartal (Stichwort „peak earnings“), der Gipfel ist vermutlich schon erreicht. Heute im Fokus das US-BIP – die Flüsterschäzungen sind zuletzt deutlich nach unten gegangen, die Erwartung also gering. Sollten die Daten besser ausfallen als erwartet, könnte das den Siegeszug des Dollars weiter beflügeln – und damit indirekt dem Dax helfen, wenn der Euro weiter nach unten tendiert. Aber gleichwohl warten nun wichtige Widerstände bei den Indizes..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage