Asien

Videoausblick: Datenflut aus China

Von Markus Fugmann

Heute müssen die Märkte eine regelrechte Datenflut aus China verarbeiten: das BIP etwas besser als befürchtet mit 6,9% – damit über der Erwartung der Analysten, aber unter dem Ziel Pekings. Andere Daten wie die Industrieproduktion und die Anlageinvestitionen eher enttäuschend – die Märkte in Asien reagieren überwiegend mit leichter Schwääche auf die Daten. Auch der X-Dax dürfte etwas schwächer starten und unter der 10100er-Marke in den Handel kommen. Heute werden die Märkte die China-Daten abklopfen in Hinsicht auf die Fed – wird das BIP Chinas die Fed doch schon Dezember agieren lassen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage