Aktien

Videoausblick: Der neue Sheriff kommt in die Stadt

Die Märkte warten - wie in einem Western - auf die Ankunft des neues Sheriffs, der die Spielregeln neu definieren wird. In Asien nach dem Anstieg der Wall Street am Freitag gute Vorgaben, der X-Dax eröffnet über dem 12535er-Widerstand und dürfte in Richtung des Doppel-Tops bei 12650 Punkten laufen. Übergeordnet allerdings hat der Dax entscheidende Trend-Marken gebrochen, die Wahl in Italien und der SPD-Mitglieder-Entscheid dürften die Anleger vorsichtig agieren lassen..

Von Markus Fugmann

Die Märkte warten – wie in einem Western – auf die Ankunft des neues Sheriffs, der die Spielregeln neu definieren wird. Wichtiger als das Statement, das wohl morgen kurz vor 16Uhr veröffentlicht werden wird, werden die Fragen und Antworten sein – man will wissen, wie selbtsbewußt sich der neue Fed-Chef präsentieren wird. Das wird in dieser Woche das entscheidende Ereignis werden. In Asien nach dem Anstieg der Wall Street am Freitag gute Vorgaben, der X-Dax eröffnet über dem 12535er-Widerstand und dürfte in Richtung des Doppel-Tops bei 12650 Punkten laufen. Übergeordnet allerdings hat der Dax entscheidende Trend-Marken gebrochen, die Wahl in Italien und der SPD-Mitglieder-Entscheid dürften die Anleger vorsichtig agieren lassen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Der neue Sherriff kommt in die Stadt u.sein Auftrag ist die hochkriminelle überbewertete Börse in Ruhe zu lassen oder sogar zu beschützen, sonst ist er seinen Job los.
    Mal sehen wie unabhängig die FED ist?Viele denken so,
    die Überraschung wäre, wenn der neue Sherriff anders ticken würde.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage