Aktien

Videoausblick: Die große Wende an der Wall Street

Von Markus Fugmann

Nach anfänglicher Euphorie über dovishe Aussagen der Fed zur Entwicklung der US-Löhne kam dann wenig später die große Wende an der Wall Street (im Video mehr zu den Gründen dafür): Dollar und Anleiherenditen stiegen, der Dow Jones sackte gut 500 Punkte von seinem Tageshoch ab, beendete den Handel am Tagestief und fiel damit unter die wichtige 50%-Fibonacci-Marke (ebenso der S&P 500). Das ist eine der größten intraday-Wenden der letzten Jahrzehnte, die Wahrscheinlichkeit ist nun hoch, dass wir am Beginn einer zweiten Abwärtswelle an der Wall Street stehen, die wohl mindestens bis zu den Tiefs der ersten Abwärtswelle reichen dürfte. Kann sich der Dax dem entziehen? Wohl nicht, aber die Chancen sind zumindest vorhanden, dass es für den deutschen Leitindex nicht ganz so heftig kommen wird..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Na das war ja eine richtig große Wende.

    Ich hoffe es hat niemand wegen Ihren Kommentaren zu viel Geld verloren!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage