Folgen Sie uns

Aktien

Videoausblick: Die Zeit für die Rally läuft ab

Die US-Steuerreform ist jetzt so gut wie durch (heute muß die Abstimmung im US-Abgeordnetenhaus wiederholt werden, der Senat hat soeben das Gesetz verabschiedet), aber die US-Märkte gestern mit leichter Schwäche nach einer Abstufung von Apple. Der Dax hat diese Schwäche wieder einmal mit der ihm eigenen Übertreibung eingepreist, konnte aber die 13200er-Marke verteidigen. Dennoch: nun deutet vieles darauf hin, dass ab Januar an der Wall Street eine Korrektur einsetzen, vermutlich bedingt durch größere Gewinntmitnahmen..

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Markus Fugmann

Von Markus Fugmann

Die US-Steuerreform ist jetzt so gut wie durch (heute muß die Abstimmung im US-Abgeordnetenhaus wiederholt werden, der Senat hat soeben das Gesetz verabschiedet), aber die US-Märkte gestern mit leichter Schwäche nach einer Abstufung von Apple. Der Dax hat diese Schwäche wieder einmal mit der ihm eigenen Übertreibung eingepreist, konnte aber die 13200er-Marke verteidigen. Dennoch: nun deutet vieles darauf hin, dass ab Januar an der Wall Street eine Korrektur einsetzen, vermutlich bedingt durch größere Gewinntmitnahmen. Das ändert nichts daran, dass dann sehr wahrscheinlich wieder neue Allzeithochs folgen werden bei den US-Indizes, im Dezember besteht noch einmal die Chance dazu. Was wird der Dax daraus machen? Der Index startet etwas höher als zum gestrigen Handelsschluß..

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

18 Kommentare

18 Comments

  1. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 08:32 at 08:32

    Hallo Hr.(Wellen)Fugmann,
    sie schwenken ja in meine Richtung!!( >>nun deutet vieles darauf hin, dass ab Januar an der Wall Street eine Korrektur einsetzen,vermutlich bedingt durch größere Gewinntmitnahmen>>)..sogar bis MAI???
    Ich sehe..wir verstehen uns…!
    Es zeichnen sich immer mehr Charts,mit einem „zeitnahen“Doppeltop ab!!
    Kann man schon mal vorab, mit einem weltweiten Crash rechnen,wenn die Steuerreform in letzter Minute abgeschmettert wird??(Sicher ist,wenn Trump seinen“servus“schriftlich abgezeichnet hat!!)
    Den Bitcoin durchs Dorf…bis zur baeuerin treiben….,damit ich ihn dann zum Abschuss freigeben kann…(wie eine EM TV am Neuen Markt,lol)
    Da Hr.Ruetting…,mittlerweile allen bekannt ist,waere es doch zum letzten Marktgefluester vor Weihnachten (von mir)gewuenscht,dass sich Hr.Fugmann,mit einer bayrischen Tracht und in 100%iger bayr.Mundart,ein Statement abgeben wuerde!
    U.a.die FMW…denkt an mich…Danke!
    https://www.youtube.com/watch?v=ossyshVhm5k
    De Resi,de hoit mi mid dem Traktor ob…..
    Bei eich,do gehts ja „baeuerlich“in den Abgrund….
    Aber de Musi,de is guat…..!
    Kann es sein,dass Sie ,Hr.Fugmann,von Panama aus,moderieren?
    Weil sie eine gesunde Gesichtsfarbe tragen!
    Es schneit doch bei euch,od.?
    …und Solarium ist doch out….

    • Avatar

      Gonzales

      20. Dezember 2017 08:48 at 08:48

      Ist erna langweilig baeurin? Jeden Tag geben sie ihren wirren, respektlosen Senf dazu.
      Markus Fugmann macht einen super Job und gute Analysen.
      Da braucht er sicher keine Störgeräusche von einer baeuerin……

      • Avatar

        baeuerin

        20. Dezember 2017 08:54 at 08:54

        …habe ich gegen seinen Job gelaestert???
        Wenn sie looong sind,suchen sie bitte nicht die Gruende bei mir!
        Wirr..?.gehts nur an der Boerse zu….

        • Avatar

          Andreas

          20. Dezember 2017 09:40 at 09:40

          Bauerin, Ich liebe ihre kommentare! Da gibt’s immer wieder was zum lachen und stellenweise auch brauchbare Informationen um drüber nachzudenken!

          • Avatar

            baeuerin

            20. Dezember 2017 09:58 at 09:58

            Stichwort Lachen …das wird vielen noch vergehen!
            Aber… a bissl Spass muas doch sei..!,od.seits do a nimmer zum hom?
            Der Gluecklichkeitsfaktor der Dt.,ist ziemlich im Keller….
            Ihr brauchts einen Ausgleich!
            Legts die Arbeit nieder und fahrt nach Berlin!!!
            …und dann nach Bruessel!!….so wie frueher unter(…)…ja ihr wissts schon,wen ich meine….

          • Avatar

            Columbo

            20. Dezember 2017 10:32 at 10:32

            @Andreas, das ist aber jetzt nicht Ihr Ernst!?

          • Avatar

            baeuerin

            20. Dezember 2017 10:38 at 10:38

            @Colombo,,
            du wirst auch noch gewaschen werden,lol
            …und du wirst mir auch noch zu deinem Leidwesen..DANKBAR sein!
            Du..was ist das fuer ein „Teufel“,neben dem „Ernst!“..??
            Kannst den mal vergroessern?

  2. Avatar

    Toni_Trade

    20. Dezember 2017 08:43 at 08:43

    Hallo Fugi,

    also den Major Rütting würde ich auch gern dieses Jahrs nochmal hören.
    Eine Frage in die Runde, neben WallStreet und Europa, rechnet Ihr auch mit Korrekturen in Asien (Nikkei/Hang Seng), richtig ?

    • Avatar

      baeuerin

      20. Dezember 2017 08:51 at 08:51

      Ohhh neiiiiin..ich will den Bayern hoeren!!
      Jaaaa..Weltweit…!!
      Wir werden ab Januar einen ausgewechselten Hr.Fugmann erleben!!
      Das Wort an der Boerse 2018 wird lauten:
      LEERVERKAEUFE!!!

  3. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 09:49 at 09:49

    GOP Tax Cuts: Historical Perspective
    Coolidge Tax Cuts
    1929 — Worst stock market crash in US History & caused Great Depression Regean Tax Cuts 1987 — Worst single day stock market crash in US History Bush Tax Cuts 2008 — 2nd Worst recession in US History after Great Depression

    Gold und Silber vor neuen Allzeithochs… | wallstreet-online.de – Vollständige Diskussion unter:
    https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1145279-35131-35140/gold-und-silber-vor-neuen-allzeithochs#neuster_beitrag

    Trump TAX Cuts 2017/18……weiltweiter Crash???!!!

  4. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 10:32 at 10:32

    …und Hier faengt die Rally an…
    „“Darüber hinaus wies die Analystin Carley auf das Aufwärtspotential des gelben Metalls in den kommenden Monaten hin. Es sei eine saisonale Tendenz zu niedrigeren Goldpreisen im Dezember zu beobachten, doch anschließend würden die Käufer zurückkehren und den Kurs bis in den März hinein steigen lassen. „Wenn sich dieses Muster bestätigt, sollten Sie bei Kursrücksetzern kaufen, statt sich über die Beziehung zwischen Gold und den Kryptowährungen den Kopf zu zerbrechen“, rät Jim Cramer.““

    http://www.goldseiten.de/artikel/358666–Jim-Cramer~-Wird-Bitcoin-Gold-als-Vermoegensschutz-ersetzen.html

    Dann wirds Zeit,dass Ostern wird…um die goldenen Eier zu ernten!

  5. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 11:17 at 11:17

    Do schau her Fugi,
    wia des verlogene heichlerische Pack,unsern Kaiser,zu Fall bringt!!
    http://mediathek.daserste.de/Reportage-Dokumentation/Franz-Beckenbauer-Der-Fall-des-Kaisers/Video?bcastId=799280&documentId=48541528
    ..genauso werds den Deitsch“n.. auch noch gehn!!
    Ihr zerfleischt euch doch gegenseitig!
    Mann muss dringend in DE das Internet abschalten,bevor die Welt einen Lachanfall bekommt!!!
    Wos seids ihr fuer drecks Paparazzis..in DE???
    Wo waere der dt.Fussball,ohne Kaiser Franz??
    …egal,ob er aus Bayern kommt!

    • Avatar

      baeuerin

      20. Dezember 2017 11:57 at 11:57

      …obwohl ich nat.auch sicher weis,dass er vor Baubeginn der Allianz-Arena,…VERSPROCHEN hatte,dass NUR dt.umliegende Firmen,daran beteiligt sind!!!
      Es war aber die FA.Alpine aus Oesterreich,fuer die ich damals taetig war und u.a.meine Altersversorgung beiseite gespart hatte!!
      Das ist Kapitalismus auf dt.Ebene..meine Da.u,Herren

      und trotzdem bin ich ihm nicht im geringsten Nachtragend…

  6. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 12:15 at 12:15

    …und wie die Gold-Rally beginnt….
    Herr Fugmann,sie koennen naechstes Jahr im Jan.ihre alten bewaehrten Videos, zwecks GOLDMAN SACHS wieder auskramen!!
    Bei GS trifft immer das Gegeteil ein,ne wa
    http://www.goldseiten.de/artikel/358670–Goldman-Sachs-erwartet-sinkende-Goldpreise-im-kommenden-Jahr.html

  7. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 12:49 at 12:49

    Hier ist fuer jeden…2018….etwas dabei!
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10150484-kapitalmarktausblick-2018-spricht-10-jahr-aktienaufschwungs
    Laut Halver,ist die Welt in bester Verfassung…..

  8. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 15:36 at 15:36

    Dax Rot
    Tech Rot
    Steuerbefreiung endet am 31.12.17 in DE (Fonds)
    Will mir hier jemand erzaehlen,dass das keine Rolle spielt…Hr.Fugmann?
    Der Spraed um DOW wird immer groesser!
    An der Berliner Puppenkiste in Berlin, daran liegts eher nicht!

  9. Avatar

    baeuerin

    20. Dezember 2017 17:00 at 17:00

    Ja Fugi..was ist denn mit dem DAX los…??

    Hier ist ja ne Menge los ,hier!…
    ja wo sans denn,die Supergscheid“n akademischen Schreiberinge….
    Kommt schon Panikmodus auf,lol
    Alder ihr habt Weihnachten…schon vergessen?
    Da nimmt man GEWINNE mit!!!
    Aber der Dummlemming…lerns nie……..
    Aber 14000,15000 16000 im DAX…genau,glaubts ihr den Schmarrn a no?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Die Good News-Wall Street

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Besprochen werden die ganz frisch veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten. Auch Thema ist der wohl anstehende neue Konjunkturstimulus.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Aktien

Aktienmärkte: „Die Coronakrise ist vorbei“ – wirklich?

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

„Die Coronakrise ist für die Aktienmärkte vorbei“, sagt der Mathematiker und Vermögensverwalter Andreas Beck. Diese Aussage überrascht, schließlich stecken wir mitten im zweiten, diesmal „differenzierten Lockdown“ (O-Ton Markus Söder) mit enormen wirtschaftlichen Folgeschäden. Andreas Beck rechnet aber dennoch mit einem guten Jahrzehnt für die Aktienmärkte – schon mangels Alternative angesichts der von den Notenbanken manipulierten Anleihemärkte. Die Nullzinsen, so Beck, hätten sich bereist bei Immobilien niedergeschlagen, es sei nur eine Frage der Zeit, bis das auch die Aktienmärkte vollständig einpreisen.

Aktienmärkte und Coronakrise: Das Jahrzehnt der Aktie?

Seit dem 09.November – der Meldung von BioNTech/Pfizer – haben die Aktienmärkte einen Paradigmenwechsel vollzogen: Man kauft die „Corona-Verlierer“. Für Andreas Beck bedeutet das: die Aktienmärkte blicken schon auf die Zeit nach der Coronakrise (auch die Rohstoff-Märkte, siehe etwa die Rally bei Kupfer, das für die Industrie sehr wichtig ist). Man preist also eine vollständige Erholung der Wirtschaft ein, eben weil die Coronakrise vorbei doch vorbei sei. Der Wirtschaft sei der zweite Lockdown faktisch „egal“ – sie habe sich an die neuen Umstände angepaßt.

Nun ist Andreas Beck Vermögensverwalter und Mathematiker, kein Epidemologe. Nun hat kürzlich der britische Epidemologe und Berater des britischen Premiers Boris Johnson, Jonathan Van-Tam, kürzlich davon gesprochen, dass die Coronakrise „niemals“ vorbei gehen werde (hier seine Aussage im Video). Ist es vielleicht doch so, dass Andreas Beck und mit ihm die Aktienmärkte die Coronakrise zu früh abhaken, also das Fell des Bären schon verteilen, bevor er erlegt ist?

Eines ist für Andreas Beck klar: die Schulden der Staaten werden niemals zurück gezahlt werden können – daher weredn sich die Staaten am Privatvermögen sener Bürger bedienen (müssen). Auch klar für Beck ist weiterhin: die demokratischen Länder werden sich die Dominanz der US-Tech-Unternehmen nicht mehr lange gefallen lassen. Er geht daher davon aus, dass in diesem Jahrzehnt daher dann „value“ besser laufen sollte als „growth“ und erklärt, wie er selbst investiert ist:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

 

Für die Aktienmärkte ist die Coronakrise vorbei, sagt Vermögensverwalter Andreas Beck

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – Steigenden Renditen? Tesla, Snowflake, China-Aktie

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Zahlreiche Themen werden besprochen wie die Arbeitsmarktdaten für November, Anleiherenditen, Tesla uvm.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage