Devisen

Videoausblick: Dünnes Jahreshoch

Von Markus Fugmann

Gestern scheiterte der Dax knapp unter dem bisherigen Jahreshoch, womit die Zone um 10500 das Maß aller Dinge bleibt. Gelingt heute der Sprung darüber? In den USA gestern der Handelstag mit dem geringsten Handelsvolumen in 2016 – die Kurse kamen kaum von der Stelle, nur Gerüchte um Öl sorgten für etwas Bewegung (Russland bringt oil freeze wieder ins Spiel, Venezuela will Treffen zwischen OPEC und nicht-OPEC-Ländern). Ansonsten auch heute wohl eher ruhiger Handel, aber wenn den Bullen das Knacken der 10500er-Marke gelingt, dürften Stopps gezogen werden, die in diesem Bereich liegen. Die Vorgaben aus Asien sind leicht positiv, schafft der Dax wie gestern einen dynamischen Start?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Willkommen zurück Herr Fugmann!
    Ich habe Sie vermisst!
    Guten Start in die Woche!

  2. Oh, wie schön – ein neues Video von Herrn Fugmann!

    Es war fast scho fad in der Zwischenzeit…
    Ihre Marktberichte haben mir richtig gefehlt!
    Willkommen zurück!
    Schöne Grüße aus München

  3. Hallo Herr Fugmann, was für eine Freude Sie wieder zu haben, Danke.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage