Devisen

Videoausblick: Durchschleppen

Von Markus Fugmann

Der X-Dax dürfte wenig verändert starten – die Märkte scheinen sich in dieser Nachrichten-armen Woche durchzuschleppen. Negativ ist, dass die QE-Hoffnungen seit der gestrigen Aussage der EZB, wonach ihr den Banken zum Nulltarif geschenkter Geldsegen als Kredite bei den Unternehmen ankommen, positiv dagegen vor allem die Hoffnung auf eine Verschiebung der US-Zinswende. Die US-Märkte sind derzeit der Treiber, die den Dax über den Widerstandsbereich 10185/10205 bringen könnten – alleine, so scheint es, hat er nicht die Kraft dazu, weil schnell in oberen Regionen Gewinnmitnahmen einsetzen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage