Aktien

Videoausblick: Einfach abnormal!

Was derzeit vor allem an den US-Aktienmärkten passiert, ist einfach abnormal: gestern der Dow Jones mit einer Handelsspanne von knapp über 50 Punkten, der S&P500 seit 37 Handelstagen mit weniger als 1%-Veränderung zum Vortagesschluss, seit 81 Handelstagen nicht mehr mit einem Verlust von mehr als 1%..

Von Markus Fugmann

Was derzeit vor allem an den US-Aktienmärkten passiert, ist einfach abnormal: gestern der Dow Jones mit einer Handelsspanne von knapp über 50 Punkten, der S&P500 seit 37 Handelstagen mit weniger als 1%-Veränderung zum Vortagesschluss, seit 81 Handelstagen nicht mehr mit einem Verlust von mehr als 1%. Dabei ist die weitere politische und ökonomische Entwicklung so unsicher wie selten, die Risikoprämien zwischen deutschen und französischen/italienischen Anleihen driften weiter auseinander. In den USA verflacht sich die Zinskurve weiter – das spricht gegen die allseits erwartete Inflations-Steigerung – und damit gegen den Glauben der Wall Street, dass der monetäre Stimulus (Fed) durch fiskalischen Stimulus (Trump) abgelöst werde. US-Insider sind auf der Verkäufer-Seite tätig – vor allem bei Bank-Aktien..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

15 Kommentare

  1. Ich kann Herrn Fugmann nur voll und ganz beipflichten. Von den US-Indizes geht eine gewaltige Gefahr aus und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es zu einer heftigen Entladung kommt. Und diese Entladung rückt mit jedem Tag näher.

  2. Privatanleger skeptisch?
    Das riecht nach „UP and AWAY“ heute.
    Die 20100 im Blick, liebe Perma-Bären.
    Es darf nicht fallen – systemisch bedingt!
    UP=heile Welt!
    Selbst Mrs. Yellen wird die Füße stillhalten!
    Da könnt ihr den Crash lange herbeibeten, es ist wie bei Godot:
    Er wird nicht kommen.
    Wann gebt ihr auf? Dann wird es interessant…

  3. Während die Masse im Dax&Co lncl.FMW,auf steigende Kurse wartet,gehts im „Gelbgold“stetig nach oben.
    Danke Trump,mach bitte das ganze Jahr so weiter.

  4. http://mediathek.daserste.de/Maischberger/Zu-Gast-Wolfgang-Sch%C3%A4uble/Video?bcastId=311210&documentId=40565474

    ab min 34….
    das glaub ich ihm(Schäuble,der muß es ja wissen!) sogar,dass dann der Euro Geschichte sein wird.
    Da gibts dann nur eine Währung,die dich dann über die Runden bringt….

  5. Und wieder neue Tops Hurra.

  6. Up-normal eben.

    1. @Mac, der Grund ist Trumps Aussage bei Airline-CEOs:

      „We are going to be announcing something over the next two or three weeks that will be phenomenal in terms of tax!“

      1. Das war es also! Ein weißer Schwan :-)

  7. Am Montag ist der 13 te

  8. Heut bin ich in Puts Eingestiegen

  9. Man muss Einfach ganz OBEN einsteigen.
    Und ganz unten Aussteigen.
    3000
    6000

    1. Ganz genau. Hab ich letztens auch so gemacht.

      Blöd bloß, dass ich feststellen musste, OBEN war noch gar nicht oben

      1. @gerd
        Dein Kommentar trifft es so richtig gut und so köstlich hatte ich mich schon lange nicht mehr im Zusammenhang mit Börse amüsiert. Der war richtig gut! :-)

  10. 3% hin und her spielt keine Rollllllle

  11. Und das ganze Spektackel wird sich 2017 noch abspielen.
    Nicht wie manche Gurus sagen 2 Jahre Abschwung.
    Wie zum Beispiel Herr Tiehme.
    Oder andere.
    Crash Wochen wohin das AUGE reicht DAX DOW GOLD ÖL

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage