Devisen

Videoausblick: Entladung nach oben

Von Markus Fugmann

Der Dax hatte gestern eine innere Stärke – wohl aufgrund des wieder schwächeren Euro – und wurde nur durch die verunsicherten US-Indizes gebremst. Dann jedoch mit Erholung der Aktinemärkte in den USA war der Weg für den deutschen Leitindex frei, der Dax stieg über die wichtige Widerstandszone 12125/35. Nun ist der Weg frei auf neue Allzeithochs, die Entladung dürfte nun nach oben kommen nach dem langen Seitwärtsgeschiebe der letzten Tage. Der Euro hingegen bleibt angeschlagen und droht das bisherige Verlaufstief bei 1,0458 bald zu unterbieten..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage