Devisen

Videoausblick: Es wird heiß!

Von Markus Fugmann

Nicht nur das Wetter, auch an den Märkten dürfte es heute heiß werden, weil das Verhältnis zwischen der Tsipras-Regierung und den Institutionen wird immer frostiger wird: Griechenland will sich gegen einen Grexit juristisch wehren und überlegt die EZB zu verklagen, weil sie die Notkredite nicht erhöhte (und damit gegen die Finanzstabilität verstoßen würde). Sollte kein Riesen-Wunder geschehen, wird die Rate heute an den IWF von Griechenland heute nicht gezahlt, die einzige Chance, dass Griechenland noch eine Perspektive im Euro hat, ist dann ein „Ja“ beim Referendum.
Gestern haben auch die US-Märkte mit einem Abverkauf reagiert, und der Dax ist stark verwundbar: wir rechnen damit, dass Erholungen begrenzt bleiben und der Index früher oder später die untere Begrenzung des Abwärtstrendkanals testen wird..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage