Devisen

Videoausblick: Fortsetzung der Korrektur

Von Markus Fugmann

Alles sieht nach einer Fortsetzung der heftigen Korrektur der letzten Woche aus. Am Freitag wurden die vermeintlich guten US-Arbeitsmarktdaten abverkauft, der Dax scheiterte bei der Überwindung der 10120er-Widerstandsmarke und kam daraufhin unter stark Druck. Schon auf X-Dax-Basis fiel der Dax am Freitag unter die 9800-Unterstützungsmarke, und in Asien geht es wieder turbulent zu: die Unsicherheit erfaßt nun Hongkong, wo die Interbankenzinsen für Yuan-Leihen von 4% am Freitag auf heute 13% steigen.
Der X-Dax dürfte deutlich unter der 9800er-Marke eröffnen, auch wenn sich die Märkte in China wieder etwas erholen (Eingriff Pekings?). Übergeordnet bleibt der Dax im Abwärtsmodus, die Korrektur dürfte sich fortsetzen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage