Devisen

Videoausblick: Fragwürdige Gründe

Von Markus Fugmann

Der X-Dax dürfte heute klar höher eröffnen als zu Handelsschluß am Freitag, als die US-Indizes stark abverkauft worden waren trotz guter US-Konjunkturdaten. Gestern dagegen waren es zwei Meldungen, die zu Gewinnen an der Wall Street geführt hatten: erstens die Kehrwende von Goldman Sachs beim Ölpreis – man erwartet nun schneller als bisher eine Änderung des Verhältnisses von Angebot und Nachfrage, der Ölpreis schoß daher gestern nach oben. Und zweitens die Aussage von Warren Buffet, wonach sein Unternehmen Apple-Aktien gekauft habe, woraufhin Apple als Index-Schwergewicht nach oben ging (vermutlich war genau das von Buffet beabsichtigt gewesen, da er mit dem Investment Verluste eingefahren hatte). Die gestrige Rally an den US-Märkten hat also sehr dünne Gründe, gleichwohl wird der X-Dax bereits deutlich höher eröffnen. Für die Widerstände im Bereich 10060/80 dürfte es jedoch erst einmal nicht reichen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Info: Warren Buffets Berkshire Hathaway investiert eine Milliarde US-Dollar in Apple-Aktien – wer die Welle reiten will, viel Spaß dabei. Setzt hier BH auf den Anschub durch die Zentralbank?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage