Aktien

Videoausblick: Frech-Dax

Von Markus Fugmann

Trump-Rally in den USA? Gestern „überholte“ der Dax den S&P500, vielleicht mit dem Rückenwind der Euro-Schwäche (allerdings erfolgte der Anstieg nach Kassa-Schluß auf X-Dax-Basis). Bei den Aktienindizes gestern einmal mehr die Finanzwerte die Treiber, und das, obwohl sich die Zinskurve bei US-Anleihen zuletzt wieder stark verflacht hat. Der extrem starke Dollar sorgte für ein Blutbad an den Anleihemärkten, heute aber im Fokus der Hexensabbat – doch scheinen die Zeiten vorbei, als es an solchen Tagen zu wilden Kurssprüngen kam. Der Dax nun mit Widerstand in der Zone 10380-10420, die US-Indizes mit niedrigeren Hochs und gestern zwischenzeitlich einer deutlicheren Korrektur. Gerade bei den US-Indizes scheint die Gefahr eines Rückschlags zu steigen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Guten Morgen Herr Fugmann.
    Was halten Sie von folgendem Szenario:
    Dieses Jahr passiert nicht mehr allzu, viel weder nach unten noch nach oben (Stichwort Window-Dressing).
    Im Januar erfolgt dann (zumindest) ein kleiner Rücksetzer, aber gerade so viel, dass die Indikatoren wieder im neutralen Bereich sind. Aufgrund des (kleinen) Rücksetzers gehen viele von einem Pendant zu 2016 aus und setzen auf weiter fallende Kurse. Es kommt dann zu einem Squeeze und wir erreichen neue Höhen.
    Bei dem Szenario wären sowohl Ihre Indikatoren wieder abgekühlt und auch Risse hat nicht ganz Unrecht.

    1. @Gixxer, das von Ihnen beschriebene Szenario ist natürlich durchaus möglich – es bleibt jedenfalls spannend!

  2. Wer jetzt noch auf den Zug aufspringt, ist selber schuld, das hätte man sich früher überlegen sollen.
    Shiller KGV beachten und bei Jeff Gundlach nachlesen,
    da kommt man wieder auf die Erde zurück.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage