Devisen

Videoausblick: In der Spanne

Von Markus Fugmann

Während die US-Indizes trotz miserabler Konjunkturdaten auf Allzeithoch notieren, ist der Dax noch relativ schwach auf der Brust. Auf der Oberseite gilt es, den Widerstand in der Zone bei 11600 bis 11630, dann im Bereich 11750 zu knacken. Wenn das gelingt, dürften neue Allzeithochs nur noch eine Frage der Zeit sein beim Dax. Das aber wiederum dürfte nur gelingen, wenn der Euro seinen Höhenflug in ansehbarer Zeit beendet.
Wir erwarten den Dax heute in einer Spanne zwischen 11290 Punkten und 11630 Punkten – es fehlen heute und morgen die Impulse, erst am Mittwoch wird das Fed-Protokoll wohl etwas mehr Klarheit bringen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. …was nicht rauf will geht nach unten – zwangsläufig

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage