Finanznews

Videoausblick: Nach dem Tiefschlag

Obwohl Deutschland und der Dax nicht direkt von einem Handelskrieg zwischen den USA und China betroffen sind, war der deutsche Leitindex gestern doch wieder einmal besonders schwach..

Obwohl Deutschland und der Dax nicht direkt von einem Handelskrieg zwischen den USA und China betroffen sind, war der deutsche Leitindex gestern doch wieder einmal besonders schwach. Denn eines scheint klar: nach China wird sich Trump vor allem Deutschland vorknöpfen und damit das deutsche Geschäftsmodell frontal angreifen. Nachdem die Wall Street sich im weiteren Handelsverlauf dann erholte (der Nebenwerte-Index Russell2000 ebenso wie Amazon und Netflix mit neuen Allzeithochs), dürfte der Dax kurzfristig eine gute Chance haben, das gestern gerissene Gap bei 12780 Punkten wieder zu schließen. Aber übergeordnet sieht die charttechnische Lage beim Dax nach wie vor nicht gut aus nach Ausbildung eines Doppeltops bei 13200 Punkten und dem dann folgenden Abverkauf..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage