Devisen

Videoausblick: Scheinblüte

Von Markus Fugmann

Die Dax-Bullen dürften heute zu Handelsbeginn noch einmal Oberwasser bekommen, der X-Dax höher bei 10900 Punkten eröffnen. Aber deutlich über 11000 Punkte dürfte es nicht gehen, dann drohen wieder Rückschläge – es ist also eine Art Scheinblüte beim deutschen Leitindex.
Heute das Eurogruppen-Treffen (13.00Uhr) und der EU-Gipfel (18.00 Uhr) – aber was soll dabei rauskommen? Eine schnelle Lösung erscheint praktisch unmöglich, und die Zeit wird immer knapper. Gestern Abend hat die EZB für ihre Notkredite einen haircut auf die Sicherheiten griechischer Banken beschlossen (genaue Prozent-Zahlen sind nicht bekannt), und das erhöht den Druck auf die hellenischen Banken weiter. Das Endspiel hat begonnen!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage