Devisen

Videoausblick: Schlechte Vorzeichen

Von Markus Fugmann

Schlechte Vorzeichen für den heutigen Handelsstart beim Dax: durchweg negative Vorzeichen in Asien, der Nikkei fällt 3%, weil der Tankan-Bericht zeigt, dass die Lage der Wirtschaft trotz massiver Stimuli schlechter wird. In China dagegen die Einkaufsmanagerindizes besser als erwartet – und das ist für die Märkte keine gute Nachricht: für Chinas Aktienmärkte nicht, weil es die Stimulushoffnungen dämpft. Und für die westlichen Aktienmärkte nicht, weil der amerikanischen Notenbank Fed mit den guten Daten Chinas dann eine wichtige Ausrede verloren geht, warum sie die Zinsen nicht anheben könne.
Der X-Dax dürfte knapp über der 9900er-Marke starten, alles wartet auf die US-Arbeitsmarktdaten – fallen diese zu stark aus, würden der Fed dann die Argumente gegen eine Zinsanhebung endgültig ausgehen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage