Devisen

Videoausblick: Seltsame Charts

Von Markus Fugmann

Derzeit prägen seltsame Charts die Landschaft: es geht impulsiv in eine Richtung, dann in die andere, ohne erkennbare Logik und Tendenz. Das zeigt die Verunsicherung und Ratlosigkeit der Märkte, nachdem gestern besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten die Märkte zwischen Konjunkturhoffnung und Zinsängsten pendeln läßt.
Alles offen auch in der Griechenland-Frage, nachdem sich in der Nacht die Spitzen der Gläubiger zu einem letzten, wirklich allerallerletzten Angebot an Hellas durchgerungen haben. Aber das Angebot beasiert auf dem bisherigen Rettungsprogramm, und das kann und will die Syriza-Regierung nicht akzeptieren. Den Aktienmärkten droht daher Gefahr, wenn erste Reaktionen aus Athen kommen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage