Devisen

Videoausblick: Weiter quälen..

Von Markus Fugmann

Der Dax dürfte sich heute um die Markte von 10100 Punkten herum weiter quälen, nachdem es schon am Freitag wenig Impulse gab. In China dagegen heute eine starke Rally, nachdem die Notenbank des Landes den Crash für beendet erklärt hat. Belastend wirken vor allem für Währungen der Schwellenländer Aussagen des eigentlichen Kopfs der Fed, Fischer, der spätestens Ende diesen Jahres die erste Zinsanhebung erwartet.
Zu erwarten ist, dass die Aktienmärkte tendentiell weiter seitwärts laufen, mit einem allerdings positiven Grundton. Vor allem in den USA waren es Short-Eindeckungen, die die Anstiege der letzten Woche auslösten – das dürfte sich jedoch nicht mehr so wiederholen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage