Aktien

Videoausblick: Wenn das jetzt kippt..!

Die FANG-Aktien stehen nach dem gestrigen Abverkauf an ihrer Aufwärtstrendlinie der letzten Jahre und damit an einem neuralgischen Punkt - sollte dieser Aufwärtstrend heute brechen, könnten wir einen Tag erleben, der Börsengeschichte schreibt!

Von Markus Fugmann

Es ist ein „Schweine-Markt“: am Freitag stark runter, am Montag noch heftiger rauf (aber unter sehr geringem Volumen), gestern wieder stark nach unten. Die FANG-Aktien stehen nach dem gestrigen Abverkauf an ihrer Aufwärtstrendlinie der letzten Jahre und damit an einem neuralgischen Punkt – sollte dieser Aufwärtstrend heute brechen, könnten wir einen Tag erleben, der Börsengeschichte schreibt! Dafür spricht auch die Chart-Situation im Leitindex S&P 500 nach dem gestrigen Abverkauf – fast identische Chart-Muster wie bei den Crashs 1929 und 1987 sowie 1990 beim Nikkei. Das muß nicht so kommen, aber das Potential für einen Dammbruch ist vorhanden, bevor dann eine sehr gute US-Berichtssaison vermutlich erst einmal zu steigenden Kursen führen dürfte. Der Dax wird sich der Entwicklung der Wall Street nicht entziehen können, zumindest ein Test der Verlaufstiefs ist wahrscheinlich..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. Wieder mal ein toller, sehr interessanter Beitrag von Ihnen, Herr Fugmann! Ich verpasse möglichst keinen Ihrer täglichen Beiträge. Bitte weiter so . . . LG

    1. @hebsche, vielen Dank für Ihre Worte!

  2. Heute könnte tatsächlich der Dammbruch kommen. Die meisten haben keine Ahnung, mit welcher Wucht er dann alles mitreißen wird.

  3. In Bärenmärkten läuft Herr Fugmann immer zur Höchstform auf :-)

    1. Ja, das habe ich mir heute morgen auch gedacht.
      Auf jeden Fall muss jeder Bulle momentan gestehen, mit Herr Fugmanns Analysen im Jahre 2018 ließ sich gutes Geld verdienen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage