Devisen

Videoausblick: Zitterpartie

Von Markus Fugmann

Es ist und bleibt eine Zitterpartie beim Dax: schafft der Index eine Stabilisierung – oder setzt sich die Abwärtsbewegung fort. Gestern eine Auf- und Ab-Bewegung an den Märkten, der Dax bliebt unter der Widerstandszone 9710/20. Wenig aussagekräftige Bewegungen auch in Asien: der Nikkei verliert deutlich, Shanghai ist leicht positiv.
Heute die Rede von Janet Yellen, nachdem Mario Draghi gestern die Erwartung eines schnellen QE2 erst einmal enttäuscht hatte. Viel wird auch heute wieder abhängen von der Entwicklung des Autosektors mit Volkswagen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage