Anleihen

Videoausblick: Zwei wichtige Gradmesser

Von Markus Fugmann

Der gestrige Handelstag war weitgehend belanglos, aber mit der deutschen Bundesanleihe ist gestern ein wichtiger Gradmesser für die Verfassung der Märkte wieder „auf gelb gesprungen“ – auch die Risikoprämien für Schwellenländer-Anleihen ziehen stark an, Währungen der emerging markets erreichen neue Verlaufstiefs. Der Dollar-Yen jedoch als zweiter Gradmesser ist jedoch „auf grün“ – nun ist die Frage, welches Muster sich durchsetzt.
Der Dax könnte noch einmal in den Bereich von 11500 Punkten korrigieren, aber viel weiter nach unten sollte es nicht gehen, sonst stünde die Erholung auf tönernen Füßen. Achten Sie heute auf den Bund-Future: sollte sich die Schwäche fortsetzen, würde es auch für den Dax ungemütlich..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage