Aktien

Viodeoausblick: Die Botschaft der Fed an Trump und die Märkte

Die Fed hat Donald Trump, vor allem aber den Märkten eine ziemlich klare Botschaft gegeben!

Von Markus Fugmann

Die Fed hat Donald Trump, vor allem aber den Märkten eine ziemlich klare Botschaft gegeben! Erstens: es ist davon auszugehen, dass die US-Steuerreform wirklich kommt. Zweitens: wenn die Steurreform kommt, wird es zwar das Wachstum für das Jahr 2018 ankurbeln, aber im längeren Zeitfenster wenig nachhaltige Effekte haben. Trotz einer weiterhin aus Sicht der Fed kaum steigenden Inflation dürfte die Notenbank die Zinsen weiter anheben, um eine Überhitzung der Wirtschaft zu vermeiden. Insgesamt: das bißchen Wachstum wird mit stark steigenden US-Schulden erkauft, was den Dollar unter Druck bringt. Heute muß die EZB daher versuchen, den weiteren Anstieg des Euro zu verhindern – sonst bekommt der Dax, der sich ohnehin schlechter entwickelt als die US-Indizes, noch schlechtere Laune!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. —- Heute muß die EZB daher versuchen, den weiteren Anstieg des Euro zu verhindern – —
    Dann muss Draghi nur seine Anleihenkaeufe wieder auf 60Mrd.hochschrauben….

    1. so wie ich es verstanden habe: durch das reinvestieren von auslaufenden Anleihen wird de facto schon ungefähr dieses Kaufvolumen erreicht…..aber ich bin kein Profi in dem Bereich…..

  2. Der DAX Ausbruch von 13200 auf 13500 wurde durch die überraschend dovische EZB am 26.Okt. herbeigeführt.Trotz allen börsenpositiven Entwicklungen der USA konnte der DAX das Hoch nur einige Tage halten.In der Zwischenzeit kamen von sämtlichen Notenbanken Kommentare die anscheinend die Auswirkungen der Tiefzinspolitik kritisch sehen.
    Es würde mich sehr erstaunen wenn die EZB heute wieder die ewige Tiefzinspolitik ausrufen würde.
    Aber beim Chefclown der EZB (EUROPÄISCHE ZIRKUSBANK) ist ja alles möglich!

  3. hallo hr Fugmann, heute gabs den zinsbescheid von der türkischen nationalbank und gleich der zinsentscheid der boe. ich wäre ihnen dankbar wenn sie das mal kommentieren würden was zu erwarten ist. für mich seid ihr mit euren analysen eine sehr gute Orientierung. danke und cü

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage