Finanznews

Von einem Extrem ins andere..! Videoausblick

Die derzeitigen Entwicklungen haben erstaunliche Parellelen zu den Jahren 2000 und 2007..

Die Märkte driften von einem Extrem ins andere: im Dezember noch Weltuntergangsstimmung bei totalem Ausverkauf, jetzt auf einmal nach der dovishen Wende der Fed eine starke Vertrauensseligkeit mit einigen Indikatoren am Anschlag. Und das alles in dieser kurzen Zeit – das spricht dafür, dass die Kurs-Kapriolen weiter gehen werden und sich schon bald ein neues Extrem anbahnt (die derzeitigen Entwicklungen haben erstaunliche Parellelen zu den Jahren 2000 und 2007, als es ebenfalls nach einem scharfen Abverkauf zu einer sehr impulsiven Zwischenrally gekommen war). Im Fokus heute die Zahlen von Google, womit die Zahlen der großen US-Tech-Giganten dann abgeschlossen sind. Trotz der so wichtigen Ereignisse der Vorwoche ist das Handelsvolumen an den Märkten nach wie vor sehr dünn – dieser Rally fehlt bsilang also die Substanz. Setzt der Dax seine Achterbahnfahrt fort?

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage