Finanznews

Vorlauf auf die Fed! Videoausblick

Die Märkte traten gestern auf der Stelle – das Warten auf die Fed als das mit Abstand wichtigste Ereignis dieser Woche hat offensichtlich begonnen. Und die Erwartungen an die US-Notenbank sind hoch: man erwartet eine Art „dovishe Breitseite“ – die Senkung der Zinserwartung (dots) und das Ende der Bilanzreduzierung. Gestern aber hatte der ehemalige New York Fed-Chef Dudley eine andere Botschaft: man werde, wenn nichts dazwischen kommt, im zweiten Halbjahr wieder die Zinsen anheben. Sind die Märkte also mit ihrer extrem dovishen Erwartung zu einseitig positioniert? So oder so: auffallend ist derzeit, dass die US-Indizes stark auseinander driften (S&P 500 und Nasdaq viel stärker als Dow Jones Industrials und Dow Jones Transports. Der Dax kommt bisher nicht nachhaltig über die 11700er-Marke..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage