Aktien

VW, BMW, Caterpillar… heute ist der Wurm drin!

FMW-Redaktion

Heute soll´s nichts mehr werden mit steigenden Aktienkursen. Zuerst kamen durch die Auto-Bild Gerüchte auf, dass auch BMW manipuliert. Die Folge: Die Aktie verliert bis jetzt 6,25%. Der ganze Autosektor steckt durch den VW-Skandal in einer pauschalen Lethargie. Wer könnte noch betroffen sein, wer hat als nächster Forderungen zu erwarten?

Dann kam VW vor Kurzem mit der Meldung, dass man in den Chefetagen der Konzernmarken ebenfalls aufräumt. Auch Vorstände bei Audi und Porsche müssen ihren Hut nehmen. Also bleibt das Stühlerücken nicht auf den Konzernvorstand beschränkt. Der Kurs wird unruhig bleiben!

Und als reicht das noch nicht, kommt kurz vor Börseneröffnung in den USA heute Caterpillar um die Ecke und kündigt an mal eben bis zu 10.000 Arbeitsplätze zu streichen. Ein Nackenschlag für die gesamte US-Industrie, da die Firma als größter Baumaschinen-Hersteller der Welt eine Art Gesamt-Indikator für das produzierende Gewerbe in den USA gilt. Wie vorher auch in der US-Ölindustrie geht es jetzt also auch hier zur Sache.

Der heutige Absturz in US-Aktien geht klar auf das Konto von Caterpillar – seitdem verlor der Dow gut 120 Punkte.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage