Bitcoin

Wall Street: Bitcoin als Signal für Korrektur? Marktgeflüster (Video)

War der Abverkauf von Bitcoin (und anderer Kryptowährungen) der Startschuß für die Korrerktur auch der Aktienmärkte der Wall Street? Sowohl Kryptowährungen als auch die Aktienmärkte warwen stark gestiegen, weil die Flut eben alle Boote gleichzeitig hebt – aber die Dinge sind nun zu heiß gelaufen, Gewinnmitnahmen sind daher nicht verwunderlich. An der Wall Street gibt es eine „Regel“: wenn der S&P 500 16% über seinem 200-Tage-Durchschnitt handelt, wird die Luft extrem dünn. Und genau das ist aktuell der Fall. Zu erwarten ist aber vorerst eine normale und nicht zu ausgeprägte Korrektur (6% bis 10%). Diese dürfte dann wohl erst im Sommer kommen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Habe ich das richtig verstanden, in den USA kann man an Wettbörsen setzen, wer in DE Kanzler*in wird?
    Geld inverstieren/verwetten in ein politisches System, von dem die meisten im Wonderländle noch nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent das Land liegt?

    Annalena Baerbock, das geht aus vielen Gründen gar nicht:
    1. Sie ist eine Frau
    2. Sie ist linksgrün-versifft
    3. Sie ist Kommunistin
    4. Sie ist nicht verfilzt (äh vernetzt), unerfahren (äh unvoreingenommen), zu jung (äh wenig kompatibel)

    1. @Stina, da machen Sie ein Fass auf, dass geht im deutschen Wahljahr gar nicht.
      1. Nochmal ein Weib, eine neue und moderne Mutti-Emanze
      2. Obwohl Alpha-Söder als Heiland zur Verfügung steht
      3. Oder Beta-Luschi aus NRW
      4. Oder der*die*das Gamma-Scholzomat als etablierter und erfahrener Kompetenzbolzen
      5. Alles und jedes ist besser, als eine linksgrün-versiffte Kommunistin, die ein bis dato so erfolgreiches und hochmodernes Land ins unbekannte Chaos führen wird.

      Ich persönlich wähle Alice Petry, das m/w/d-Balg von Alex Höcke und Beatrix von Luckenstrolch.
      Der/die/das weiß zu normieren und zu artikulieren, was ein anständiges und normales Deutschland braucht: Deutschland. Aber normal.

  2. Guten Tag Herr Fugmann.

    Hier mal ein (naja, etwas futuristisches) Video über die Aktivitäten der DTCC und OCC in den USA.

    https://youtu.be/JPoHoEb6-jo

    Viele Grüße,

    Jack Ryan

  3. Eie Volumen waren am Kryptomarkt am Sonntag im Vergleich zu den Vorwochen gross. Analog zum S&P ist auch am Krypotmarkt das Volumen täglich tiefer geworden vor dem Coinbase IPO. Erst Ende letzte Woche kamen riesige Volumen in den Doge es wurde im Doge fast doppelt soviel Volumen wie in Bitcoin gehandelt…die Euphorie war greifbar & offensichtlich können die Robinhooder da auch Coins über Margin kaufen, aktuell siehts nach Wsh Out aus, was ja nicht ungesund wäre…wenn dann nicht noch ne Welle kommt

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage