Finanznews

Wall Street: Es wird noch bullischer! Marktgeflüster (Video)

Für die Wall Street waren die heutigen US-Arbeitsmarktdaten geradezu optimal: die neuen Stellen besser als erwartet, aber nicht zu gut – gleichzeitig auch die Stundenlöhne nicht so hoch wie erwartet. Daher der Leitindex S&P 500 sowie der Nasdaq mit neuen Allzeithochs vor dem Feiertag am Montag – obwohl auch heute wieder mehr Aktien fallen als steigen. Faktisch aber dürften die heutigen US-Arbeitsmarktdaten an der Haltung der Fed nicht viel ändern. Daten zeigen, dass im Jahr 2021 mehr Geld in die Aktienmärkte der Wall Street fließen dürfte, als in den letzten 20 Jahren zusammen. Alle sitzen im selben Boot – daher braucht die US-Notenbank viel Fingerspitzengefühl, wenn sie die ulralaxe Geldpolitik etwas strafft..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Wir leben in einer solch absurden Welt. Robin Hood nimmt pro Quartal 100 Mio ein dafür das Sie Ihre Kunden betrügt (mit einem einzigen Kunden) die Strafe dafür ist 70 Mio.

    Und den Kiffer der sein Hanf selbst anbaut, der der alleine sich selbst schädigt, nein den müssen wir aber schon ins Gefängnis stecken.

    Unglaublich aber Wahr…..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage