Finanznews

Wall Street: Geht es am Montag stark nach oben? Marktgeflüster (Video)

Eine neue Theorie besagt: am Montag werden Quant-basierte Modelle massiv Aktien kaufen

Nach wie vor ist die große Frage: was passiert zum Quartalende an der Wall Street? Findet das große „Rebalancing“ statt – oder ist das bereits weitgehend abgearbeitet? Eine neue Theorie besagt: am Montag werden Quant-basierte Modelle in großem Umfang Aktien kaufen. Nun ist der Montag an der Wall Street nicht selten von Optimismus geprägt – und ein wichtiger Faktor über das Wochenende könnte auch die andauernde Blockade des Suez Kanals sein. Heute dämpften die etwas niedrigeren PCE-Verbraucherpreise etwas die Sorgen vor Inflation, aber am kommenden Freitag stehen die US-Arbeitsmarktdaten an, auf die die Märkte nicht unmittelbar reagieren können aufgrund des Karfreitag-Feiertags. Die Flüsterschätzungen sind hoch..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

8 Kommentare

  1. 3% Plus der US Treasuries, Wallstreet inclusive Nasdaq im Plus.😉

  2. Dirk & Hermann Albrecht

    Danke für das Schwarzweissbild. Das macht mich richtig depressiv.
    Schaut mich bedrohlich an. Bild für die Zukunft? NEIN AUF KEINEN FALL!
    ODER DOCH? NEEE!
    Übrigens…… Die Grosse Fahne war schon September 2019 nicht mehr dort
    An der Strassenseite Broad Street. VIELE GRÜSSE .

  3. Zu Schade, dass Evergreen Marine eine Taiwanesische Firma ist, sonst hätte man in den Unfall hineinverschwören können, dass die KPC dahinter steckt, um ihre Belt-and-Road Initiative voranzutreiben, von der es zuletzt hieß, sie sei ins Stocken geraten, wegen COVID-19, aber auch weil die USA sie unbedingt verhindern will. Das ist übrigens einer der Aspekte, wo zwischen den Regierungen Trump und Biden Kontinuität herrscht

    https://www.reuters.com/article/us-usa-britain-biden-china/biden-says-he-suggested-to-uks-johnson-a-plan-to-rival-chinas-belt-and-road-idUSKBN2BI32M

    Offenbar versucht Biden hier Boris Johnson in ein neues „Great Game“ hineinzuziehen

    https://en.wikipedia.org/wiki/The_Great_Game

    nur diesmal nicht mit Russland, sondern China als wichtigstem Gegenspieler.

  4. Spielanleitung für das Finale!? :

    https://youtu.be/JuZSNRSFBRo

    https://www.reddit.com/r/wallstreetbets/comments/megnpl/hedge_fund_rumored_to_have_gotten_blown_up_forced/

    @ Herrn Fugmann

    Ich hoffe Ihr Schwager hat letzte Woche nicht in Panik verkauft ;-)

    Kryptos kann von heute auf morgen der Stecker gezogen werden. Dann doch lieber Gamestop zocken ;-)

    Viele Grüße,

    Jack Ryan

  5. DAX Ziel 15000, mindestens, wie ich schon vor Wochen sagte…

    Corona hin oder her, das hier ist schon stark ! – aber : auch logisch.

  6. Ja ,wenn alle meinen am Montag geht es nach oben, dann wird halt schon vorher gekauft.Aber diese Käufe kurz vor Schluss am Freitag waren wieder einmal ein organisiertes Short-Squeeze wie aus dem Bilderbuch.Je länger die Manipulatoren das Spiel treiben und die ganze Spielergemeinschaft überzeugt wird, dass es nie mehr nach unten geht, desto schlimmer wird der grosse Klapf irgendwann.
    Oder hat man schon jemals ein Problem mit Aussitzen und Verzögern lösen können?

  7. Sehr geehrter Herr Fugmann.

    Heute bin ich richtig bullisch bei der Credit Suisse.

    Sie können sich denken warum ;-)

    Viele Grüße,

    Jack Ryan

  8. Pingback: Marktgeflüster; Langzeitanalysen; Freie Analysen, neo-wave.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage