Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Irgendwer wird die über 10jährige Umverteilungsparty mindestens teilweise bezahlen müssen.Da Biden schon mehrmals angedeutet hat, dass logischerweise das Geld eher bei den Umverteilungsgewinnern zu holen ist, muss die Steuerdiskussion zum Thema werden.
    Die Überraschung könnte sein,dass nicht die Geld- und Zinspolitik die Party beendet, sondern die Steuerpoltik.Wenn die vollgefressenen und besoffenen Partygänger merken, dass sie das Saufgelage selber berappen müssen, werden sie schnell nüchtern werden.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage