Aktien- Werbung -

Warren Buffett geht konservativ

Werbung

Lieber Börsianer,

der US-Amerikaner ist mutmaßlich der erfolgreichste Investor der bisherigen Börsengeschichte. Nicht überraschend orientieren sich viele Investoren daher an seinen taktischen und strategischen Entscheidungen. Was hat die Investmentlegende zuletzt gekauft?

Generell hat sich Buffett im vergangenen Jahr am Markt mit großen Neuanschaffungen zurückgehalten, obwohl seine Holding Berkshire Hathaway einen enormen Cashberg vor sich herschiebt. Die Berkshire-Strategen sind offensichtlich der Meinung, dass wir uns nach 10 Jahren Hausse nicht in einem astreinen Kaufmarkt befinden. Jetzt hat man allerdings wieder milliardenschwer eingekauft. Das sind die beiden Topkäufe.

Chevron: Buffett setzt mit dem Kauf des Öl- und Gasmultis auf eine weitere Erholung der Öl- und Gaspreise. Aufgrund der verbreiteten Skepsis am Markt gegenüber fossilen Geschäftsmodellen sammelte Buffett die Papiere zu recht günstiger Bewertung ein. Chevron bringt Berkshire nun einen jährlichen Cashflow (Dividendenrendite) von deutlich über 5 %. Insgesamt bezahlte er die Aktie nur leicht über Buchwert. Ein ganz typisches Buffett-Investment also.

Verizon: Auch das US-Telekom-Unternehmen bringt Buffett reichlich Substanz und regelmäßige Dividenden. Telekom-Aktien sind gegenwärtig ebenfalls nicht wirklich teuer, da sie in den vergangenen Monaten nicht im Fokus der Investoren standen. Generell gilt: Mit Chevron und Verizon agiert die Investmentlegende konservativ und vorsichtig.

Zudem holte sich Berkshire einige Stücke des US-Mobilfunkers T-Mobile US ins Depot. Erstmals spielt der US-Investor damit das Thema 5G. Seine Haus-Analysten erwarten, dass der neue Mobilfunk-Standard dem US-Unternehmen neue Kunden bringen wird. In den letzten 2 Jahren konnte der Mobilfunker gemessen an der Gewinnentwicklung nicht…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage