Aktien

Warten auf die US-Alu-Quote 14:30 Uhr

Von Claudio Kummerfeld

Bis heute Nachmittag ist mit einer eher ruhigen Handelstätigkeit bei Aktien wie auch Forex zu rechnen. Man wartet auf die Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten um 14:30 Uhr. Die große Mehrheit der Analysten rechnet mit weiter rückläufiger Arbeitslosigkeit. Auch wenn in dessen Folge auf den ersten Blick eine positive Auswirkung auf den Aktienmarkt zu erwarten ist, könnten doch viele Anleger mit Verkäufen die Angst vor einer noch früheren Zinsanhebung in den USA zum Ausdruck bringen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die Arbeitslosenquote ist um 0.1% gestiegen und der DOW Jones hat sich massiv nach oben bewegt. Mal abwarten was beim ISM Managerindex passiert, der ist naemlich 10 Punkte gefallen. Hier im Original:

    Embargoed until 9:45 A.M. E.T., 31 July 2014
    Media Release
    Chicago Business Barometer Down 10.0 points to 52.6 in July
    Barometer Lowest Since June 2013
    The Chicago Business Barometer dropped 10.0 points to 52.6 in July, significantly down from May’s seven month high of 65.5, led by a collapse in Production and the ordering components, all of which have been strong since last fall.
    A monthly fall of this magnitude has not been seen since October 2008 and left the Barometer at its lowest level since June 2013.

    Quelle: ISM-Chicago inc.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage