Folgen Sie uns

Indizes

Warum der Dax trotz Grusel-Daten auf neue Rekordstände klettert

Claudio Kummerfeld

Veröffentlicht

am

Der Dax notiert aktuell bei 13.755 Punkten am Tageshoch und auch Rekordhoch. Was ist da los? Im folgenden Chart haben wir den Dax direkt vergleichen mit dem Kursverlauf von Euro vs US-Dollar seit Ende Januar. Je schwächer der Euro, desto besser ist das für die Exportwerte im Dax. Man sieht den Dax immer weiter ansteigen, während der Euro immer weiter fällt. Von Anfang Februar ist Euro vs US-Dollar bis heute gefallen von 1,1094 auf 1,0905.

Aber halt. Heute gab es doch für die Eurozone extrem gruselige Daten zur Industrieproduktion. Stärkster Absturz seit vier Jahren. Aber wen interessiert das schon? Der Dax steigt einfach weiter. Positiv wirkt neben dem schwachen Euro aktuell auch, dass nach Angaben aus China die Rate der Neuinfektionen sinkt. Die Lage beruhigt sich also, alles wird gut? Jedenfalls dürfte das oberflächlich positiv wirken auf alle Aktien, die stark mit China verbunden sind. Und ja, da wäre noch die liebe Fed. Jerome Powell ließ gestern durchblicken (hier dazu aktueller Kommentar von Markus Koch), dass die Fed erstmal weiter die Märkte mit Notenbankgeld fluten wird. Also, auch an der Wall Street „Happy hour“. Der Dax steigt weiter…

Dax vs Euro seit Ende Januar

4 Kommentare

4 Comments

  1. Avatar

    Sven

    12. Februar 2020 15:42 at 15:42

    Bin mal gespannt, wenn China von einem offiziellen Ende des Virus spricht oder wieder ein Gerücht über einen Impfstoff hochkocht, was der DAX dann macht. Es gab mal den 08.12.2008 mit einem DAX-Tagesgewinn von 7,6 Prozent. Na, gut, das wäre dann übertrieben. Da stand der DAX auch tiefer, aber 3 Prozent sind dann als Tagesgewinn bestimmt drin.

  2. Avatar

    Wirrologe

    12. Februar 2020 17:04 at 17:04

    @ Fahnenstange, Ich bin eher gespannt wie die Börsen reagieren, wenn Fälle aus Südamerika u.Afrika
    auftauchen u.in China mit Wiederaufnahme der Arbeiten die Fälle zunehmen.
    Impfstoff ist gemäss WHO bestenfalls in 1 1/2 Jahren erhältlich.

  3. Avatar

    Hesterberg

    12. Februar 2020 17:53 at 17:53

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit…“ sagte Albert Einstein einmal. Die Richtigkeit von Letzterem scheint uns SVEN täglich mehrmals unter Beweis stellen zu wollen. :-)

    • Avatar

      Columbo

      12. Februar 2020 19:43 at 19:43

      @Hesterberg

      Jemanden einfach als dumm zu bezeichnen, ist in meinen Augen immer der Gipfel der Hilflosigkeit. Fällt Ihnen da echt nichts Vernünftigeres ein, wo sie doch schließlich Albert Einstein zitieren?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Dax: Herber Abverkauf – aber Rettung naht! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Der Dax heute mit dem stärksten Abverkauf seit März, aber auch die Wall Street heute stark unter Druck: Zur völligen Überraschung der Aktienmärkte kommt nun die zweite Corona-Welle in Europa, zunehmend aber auch in den USA mit voller Wucht und vor allem neuen Lockdown-Maßnahmen. Mit eben diesen neuen Maßnahmen aber steigt der Druck auf die Notenbanken (morgen EZB-Sitzung) zur Rettung. Und je tiefer die Aktienmärkte fallen, desto größer wird der Handlungsdruck. Dennoch: der Dax ist auch im europäischen Vergleich besonders schwach und hat nun 12% von seinem Hoch von vor zwei Wochen verloren – ist also nun offiziell in einer Korrektur. Retten morgen die Zahlen der US-Tech-Giganten?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Indizes

Rüdiger Born: Dax und S&P 500 im Absturz – Chance auf einen Dreh?

Rüdiger Born

Veröffentlicht

am

Die Aktienindizes fallen. Das schaue ich mir im folgenden Video direkt am Chart genauer an. Ob es nun eine Kaufchance zum Beispiel im Dax gibt, dieser Frage will ich nachgehen. Im S&P 500 schaue ich mir an, ob eine Zwischenrally möglich ist.

Wollen Sie meine täglichen Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.

weiterlesen

Aktien

Markus Koch LIVE vor dem Handelsstart in New York – „Ob gut oder schlecht – Sell the News!“

Redaktion

Veröffentlicht

am

Von

Markus Koch meldet sich im folgenden Video LIVE vor dem Handelsstart in New York. Auch wenn es wie bei Microsoft gute Zahlen gab – der Markt ist derzeit negativ eingestellt.

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen