Finanznews

Warum die Fed vom Freund zum Feind der Aktienmärkte wird! Marktgeflüster (Video)

Seit der Finanzkrise war die US-Notenbank Fed der Freund der Märkte: sie hatte zur Stützung der Wirtschaft eien Art Sicherheitsnetz unter die Aktienmärkte gespannt. Die Investoren hatten das verstanden und daher jahrelang jeden Dip gekauft – und damit immer wieder Recht behalten. Aber spätestens das gestrige FOMC-Protokoll hat gezeigt, dass die Fed nun der Anführer des monetären Klimawandels geworden ist: Sie muß die Inflation bekämpfen (vor allem die massiv steigenden Mieten in den USA) und will mit der Reduzierung ihrer Bilanzsumme vor allem die Zinskurve versteilen (gut für Banken, schlecht für Tech). Damit wird die Fed für jene Aktien, die von ihrer Liquidität besonders profitiert hatten (vor allem unprofitable Tech-Werte) vom Freund zum Feind..

Hinweis aus Video: „Tesla, AMC, Gamestop, ARKK: Game over? Wieder „echte“ Märkte“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Die Zinswende ist zum scheitern verurteilt bevor sie begonnen wird.
    In 2019 ist die Zinswende bei 2,5% gescheitert.
    Ich gehe diesmal davon aus das die FED nicht mal die 1,5% schafft.

    Aber okay dann spielen wir das Spiel der Zinswende dieses Jahr.

    Für die EZB könnte ich mir vorstellen das bis die EZB reagiert die FED schon wieder am bremsen der Zinswende ist.

    1. Gescheidert? Kann sein.
      SINN UND BERNERCKER haben für die Inflation schlüssige Argumente.
      Erst mal ein großes Hallo, dann duckt sie sich, um einen später wieder vor die Füsse zu fallen.
      Dieses Jahr sollen 1, sonst noch was Billionen Dollar vom Tisch weg gezogen werden. 1000 Milliarden. 1.000.000 Millionen.1.000.000.000.000 FugmannDollares.
      Schulden, wem seine Schuld, und VERGIB uns unseren Schuldigern,
      Sondern Erlöse uns von den Schuldigern, schwerer Tobak .
      VERGIB UNS UNSEREN GLÄUBIGERN…..den Rest NEIN,schwerer Tobak.
      Der RESET kann am besten nur in uns sein, so Buddhamäsig oder so.
      Egowirtschaftweiterwursteln oder?……………..

  2. Ist doch einfach. Jetzt verkaufen wir auf jede Spitze. Neues Motto: sell the top.
    Bis sich das wieder dreht, kommt garantiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage