Indizes

Warum steigt der Dax?

Der Dax steigt heute nach der langen Verluststrecke – und das trotz negativer Vorgaben im asiatischen Handel nach dem tieferen Yuan-Fixing der chinesischen Notenbank. Was ist da los?

Zunächst drohte der Dax unter die von institutionellen Investoren stark beachtete 200-Tage-Linie zu fallen (derzeit im Bereich 11640) – aber er prallt heute von dieser Linie nach oben ab:

https://twitter.com/THE_FLASH_G/status/1158835474796044290

 

Woher diese plötzliche Stärke beim Dax? Sind es die Algos?

Die Gründe für die Anstieg sind schwer auzumachen: Einer könnte der Anstieg des Schwergewichts Bayer sein, die Aktie steigt gut 5% nachdem man den Chemiepark-Betreiber Currenta verkauft. Ein anderer Grund könnten die stärker als erwatret ausgefallen Zinssenkungen sein: die neuseeländische Notenbank senkte den Leitzins überrraschend um 0,5%, die indische Notenbank snekte ihren Leitzins ebenfalls stäker als erwartet um 0,35%. Sind es also Zinssenkungs-Hoffnungen, die dem Dax nach oben helfen?

Sind schlechte Nachrichten gute Nachrichten – sowie heute die ganz schwache deutsche Industrieproduktion?

Wir werden sehen – vielleicht ist nun auf Elliott-Wave-Basis die Welle fünf gestartet:

Was ist nun zu erwarten?

Der Dax startet heute stark
Foto: Deutsche Börse AG



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage