Devisen

Was Kohle, Eisenerz und Öl gerade bei diesen zwei Währungen anrichten

FMW-Redaktion

Australien exportiert(e) Kohle und Erze massiv nach China, und die Nachfrage bricht gerade immer mehr weg. Auch diese Woche grassiert die Angst, dass in China alles noch viel schlimmer ist. Der lockere australische Way of life basiert vor allem auf diesen Basis-Rohstoffen für Industrienationen wie China.

USDAUD
Der US-Dollar vs. australischer Dollar seit 12. Januar. Kurz erholt, heute Anlauf auf neue Highs. Die Angst vor weiteren China-Einbrüchen strahlt voll auf Australien ab.

Für Kanada sieht´s noch schlimmer aus. Öl fällt und fällt, und der extrem teuer zu produzierende Ölsand aus Alberta hat das Nachsehen, damit auch die kanadische Volkswirtschaft und somit letztlich der kanadische Dollar. Im Sommer 2015 stand USDCAD noch bei 1,22, jetzt 1,46 – eine massive Abwertung, die immer mehr Fahrt aufnimmt.

USDCAD 2
USDCAD seit Sommer 2015.

USDCAD
US-Dollar vs. kanadischer Dollar seit 12. Januar.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage