Finanznews

Was passiert nach dem Verfall? Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte können sich von den intraday-Verlusten erholen, trotzdem China mit harscher Rhetorik die Gespräche mit den USA abbricht. Warum die Erholung? Wahrscheinlich – wie bereits gestern – die Sogwirkung der kleinen Verfalls, dazu wurde der Bericht bestätigt, wonach die USA die Entscheidung über die Einführung der Zölle gegen die EU um bis zu sechs Monate verschiebt. Aber was wird passieren, wenn der kleine Verfall „abgefrühstückt“ ist (die Optionen an der Wall Street verfallen 17.59Uhr deutscher Zeit)? Im Video Innenansichten über den Stand der Dinge – und was nächste Woche passieren könnte..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Schlimm, schlimm, schlimm, jetzt müssen die Amis schon gute Ernten eingestehen. Man könnte Milliarden Menschen mehr ernähren, würde diese miese Nachricht nur nicht die Börsenkurse versauen. Die abgelaufenen und verschimmelten Lagerbestände verschenken wir vielleicht an die Shithole-Countries, immer vorausgesetzt, es schadet den Chinesen.

  2. https://youtu.be/I-BE8JQwCS0 – A musst see! Jeff Gundlach und Danielle Booth.

  3. Hallo Herr Fugmann, CNBC meldet gerade, dass Google, Intel und Qualcomm die Zusammenarbeit und Belieferung von Huawai mit Hardware, Software und Dienstleistungen einstellen (inkl. Android-Betriebssystem). Begründung: Huawai steht auf der US-Sicherheits-Blacklist. Ist da was dran oder extreme Fake-News?

    1. @Warnssignal, nein, keine Fake News, das stimmt..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage