Finanznews

Wenn das passiert..! Videoausblick

In China derzeit eine ähnliche Lage wie am Beginn der Finanzkrise in den USA..

Laut Bericht eines amerikanischen Geldverwalters, der letzte Woche China besuchte, erinnere ihn die Wirtschafts-Stimmung im Reich der Mitte an den Beginn der Finanzkrise in den USA: man meide Risiken und nehme die Chips vom Tisch, alle seien vorsichtig geworden, auch die Konsumenten. Wenn China aber hustet, dann bekommt die Welt eine schwere Grippe – und Deutschland eine Lungenentzündung. Das ist eine der mittelfristigen Risiken für die Aktienmärkte – kurzfristig könnte sich nun die gestern Abend begonnene Erholung, ausgehend von einer zentralen Unterstützung im S&P 500, fortsetzen (die den Dow Jones als einzigen US-Index noch ins Plus brachten). Der Dax gestern mit dem tiefsten Schlußkurs seit einem halben Jahr und belastet vom Anstieg der italienischen Anleiherenditen – die Entwicklung am Anleihemarkt dürfte den Aktienmärkten heute den Weg weisen..


Die Terrakotta Armee am Mausoleum eines chinesischen Kaisers (230 v.Z.)
By Peter Morgan from Nomadic – Detail, Terracotta Warriors, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2909770



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage