Allgemein

Xi Jinping auf USA-Tour: Die wichtigsten Aussagen

FMW-Redaktion

Chinas Präsident Xi Jinping befindet sich derzeit auf großer USA-Tour. Hier die wichtigsten Fakten und Aussagen während seiner Reise gegenüber US-Medien und Wirtschaftsvertretern.

China fokussiere sich auf die Erhöhung des Lebensstandards der Bevölkerung – Ziel sei die Verdoppelung des Bruttoinlandsprodukts pro Einwohner, da es derzeit nur 1/7 des Wertes in den USA betrage. 70 Millionen Chinesen würden noch unter der Armutsgrenze leben.

Interessant: Statt bei einem ausgedehnten Staatsbesuch zuerst den politischen Führer des Landes zu treffen (Obama), hält sich Xi Jinping von Dienstag bis Donnerstag an der US-Westküste auf und trifft dort führende Unternehmer. Nur zum Abschluss fliegt er am Freitag zu einem „Abstecher“ nach Washington. Ein kleiner Seitenhieb Richtung US-Regierung nach dem Motto „ihr seid mir gar nicht so wichtig wie eure Konzernlenker“?

Chinesische Firmen haben gestern bei Xi´s Besuch in Seattle bekannt gegeben 300 Boeing-Flugzeuge kaufen zu wollen. Außerdem wird Boeing wohl zusammen mit der staatlichen „Commercial Aircraft Corporation of China“ ein Endmontagewerk in China für die 737 aufzubauen. Damit folgt man Airbus – man produziert schon seit 2008 in China. Der Deal ist wohl recht einfach: Wir bestellen nur in großem Umfang bei euch, wenn ihr auch bei uns produziert!

Der chinesische Aktienmarkt habe jetzt eine Phase der Erholung und Anpassung erreicht, nach einer Phase starker Volatilität.

China werde auf dem Weg eines „ordentlichen und schnellen Wachstums“ bleiben. Man arbeite immer noch in einem Wachstumsrahmen um die 7% herum (wirklich?).

Laut „CNBC“ sagte Xi Jinping China werde seine Währung nicht weiter abwerten um die Exportwirtschaft zu unterstützen.

Chinas Volkswirtschaft stehe momentan unter Druck, aber so was sei Teil des Wachstumsprozesses.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage