Aktien

Yellen: Zu laxe Geldpolitik gefährdet Finanzstabilität! Hawkish – Dollar steigt weiter..

FMW-Redaktion

Headlines:

– zu laxe Geldpolitik gefährdte Finanz-Stabilität

– Unsicherheiten stärken Gründe für graduelle Zinsanhebungen

– FOMC sollte sich davor hüten, zu vosichtig bei der Straffung der Geldpolitik zu sein (!)

– es wäre unbesonnen, die Zinsen nicht anzuheben, wenn die Inflation bisher noch nicht 2% erreicht hat

– Risiken der Überhitzung, wenn wir Zinsen nicht anheben

– Inflation könnte stärker steigen als erwartet als Folge des starken Arbeitsmarkts

FMW: sehr hawkish, der Dollar steigt weiter..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Und wieso steigen die Märkte auf so eine Meldung??? Wer is der mächtige Idiot der immer das Gegenteil macht zu dem was zu erwarten wäre. Und das schon seit dem italien Referendum

  2. Die alte Schachtel hat doch einen an der Waffel.
    Die FED ruiniert das weltweite Bankensystem mit kriminellen Manipulationen und die Tussi redet von hell-blauen Wölkchen am Himmel. Schmeißt die Dumme Kuh raus und verpasst ihr Handschellen.
    Die USA sind weg vom Fenster. Un das ist das beste was der Welt passieren konnte.

    1. … die alte Schachtel ist doch auch nur Handlanger egal wers macht.
      Die FED wie viele meinen ist ja auch keine Zentralbank,… sondern ein Federal Reserve Act… ein Gesetz. Man weiß schon lange das diese „Bank“ privat ist und mehreren Investmentbanken gehört.
      Die dumme Kuh und ihr Komitee sind also nur Vorleser für den Markt und das Volk.

  3. Bei der Handelsbilanz ist es verständlich, dass sie sich einen starken Dollar wünschen. Wird aber wohl anders kommen – zumindest auf lange Sicht. Mir würde auch ein Bericht zum GBP gefallen, warum sich da nichts weiter nach Süden bewegt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage