Aktien

Zalando-Quartalszahlen: Warum die Aktie trotz guten Zahlen einbricht

Die Zalando-Quartalszahlen wurden heute veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 1,33 Milliarden Euro (Vorjahresquartal 1,10).

Der Gewinn (bereinigtes EBIT) liegt bei 94 Millionen Euro (Vorjahresquartal 81,8).

Die Zahl aktiver Kunden steigt von 21,2 auf 24,6 Millionen.

Die Aktie verliert heute früh mehr als 6%.

Das liegt am heute veröffentlichten Ausblick für das Gesamtjahr 2018. Das bereinigte EBIT soll am unteren Ende der Bandbreite von 220-270 Millionen Euro liegen. Im Vorjahr waren es noch 215,1 Millionen Euro. Das Umsatzwachstum soll in der unteren Hälfte des Korridors von 20-25% reinkommen.

Kurz-Fazit dazu: Die Firma wächst, nur das ist im Kurs schon lange berücksichtigt gewesen. Schläft die Wachstums-Story ein, bricht auch der Kurs ein.

Zalando-Quartalszahlen

Zalando-Quartalszahlen
Der Kursverlauf der Zalando-Aktie seit dem Börsengang 2014.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage