Devisen

Zinsanhebung? Dollar wird verprügelt , Gold steigt und überwindet Abwärtstrend

FMW-Redaktion

Nach den heute veröffentlichten US-Verbaucherpreisen lehnen sich die Märkte immer weiter aus dem Fenster – und verprügeln den Dollar.

So steigt der Euro zwischenzeitlich über die Marke von 1,13:

eurusd1609153

Aber vor allem Gold schießt durch die Decke nach den US-Verbaucherpreisen:

xauusd1609152

Im 4-Stunden-Chart sieht man, dass das lange so träge Gold nun den Abwärtstrendkanal signifikant nach oben gebrochen wurde:

xauusd1609153

Auch Silber haussiert heute:

xagusd160915

Aber den Vogel schiesst das US-Öl! Nach den Lagerbeständen schießt das schwarze Gold stark nach oben:

Oilus160915

Fazit: so ziemlich alles, was gegen den Dollar gehandelt wird, steigt heute!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage